Transport

Mercedes Sprinter 518 CDI, Intensiv-Transport-Einheit Stryker Modell Power Pro XT

Besonderheiten der Fahrzeuge:

  • Spezielle Fahrtrage (Stryker Modell Power Pro XT) mit einer Nutzlast bis zu 318 kg (max. zulässiges Patientengewicht: 220 kg)
  • Klimaanlage in Fahrer- und Patientenraum
  • Zusatzheizung
  • 12 V- und 230 V-Stromversorgung
  • GPS-Navigationssystem
  • Stauraum für eventuelle zusätzlich notwendige intensivmedizinische Geräte
    (z.B. Heimbeatmungsgeräte, IABP oder ECMO) ausreichend Platz für
    invasive Maßnahmen bei etwaigen Transportkomplikationen

Suchen Mitarbeiter/in

Zur Erweiterung unseres ärztlichen Mitarbeiterteams suchen wir ab sofort für die Standorte Jena und Nordhausen

Interesse? Weitere Informationen bekommen Sie hier.

NEWS

Herzlich Willkommen,
auf unserer Internetpräsenz.
Falls Sie etwas nicht finden oder meinen das noch etwas fehlt, schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf jeden Tipp.
Zum Kontaktformular
gelangen sie hier.

Wichtige Informationen zum telefonischen Erstkontakt, Transportverordnungen und Kostenübernahmen hier!

 

 

Intensivverlegungsdienst Mitteldeutschland © 2009 ATURIS.