Technische Ausstattung:

nach DIN EN 1789 sowie zusätzlich:
Beatmungsgeräte MEDUMAT Transport,
Oxylog® 3000 plus Notfallbeatmungsgerät,
Überwachungsmonitor Corpuls 3 für EKG, Blutdruck, invasive Drücke, Kapnometrie, Pulsoxymetrie und Temperaturmessung,
mindestens sechs Perfusoren,
ein Infusomat, zwei Absaugpumpen,
Blutanalysegerät für Blutgase - kleines Blutbild und Elektrolyte,
Blutzuckermessgerät,
ausreichend Sauerstoff,
Notfalldefibrillator mit externem Schrittmacher

 

 

 

Suchen Mitarbeiter/in

Zur Erweiterung unseres ärztlichen Mitarbeiterteams suchen wir ab sofort für die Standorte Jena und Nordhausen

Interesse? Weitere Informationen bekommen Sie hier.

NEWS

Herzlich Willkommen,
auf unserer Internetpräsenz.
Falls Sie etwas nicht finden oder meinen das noch etwas fehlt, schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf jeden Tipp.
Zum Kontaktformular
gelangen sie hier.

Wichtige Informationen zum telefonischen Erstkontakt, Transportverordnungen und Kostenübernahmen hier!

 

 

Intensivverlegungsdienst Mitteldeutschland © 2009 ATURIS.