Prominente Persönlichkeiten

Christiane Lieberknecht
Dr. Klaus Zeh

Im Mai 2009 besuchte Frau Christine Lieberknecht, Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, den Intensivverlegungsdienstes Mitteldeutschland gGmbH zu einem Arbeitsbesuch.

Unter Leitung von Herrn Oberarzt Dr. Meik Lustermann, wurden aktuelle Themen rund um die intensivmedizinische Transportversorgung im Freistaat Thüringen erörtert.

Die Ministerin zeigte großes Interesse für die gesamte Logistik, das Qualitätsmanagement und die neuste Technik des Thüringer Intensivverlegungsdienstes.

Frau Ministerin Lieberknecht setzt damit eine gute Tradition ihres Vorgängers im Amt, Herr Dr. Klaus Zeh fort, welcher sich regelmäßig einen persönlichen Eindruck von der Situation der Patientenversorgung an der Basis machte.

Suchen Mitarbeiter/in

Zur Erweiterung unseres ärztlichen Mitarbeiterteams suchen wir ab sofort für die Standorte Jena und Nordhausen

Interesse? Weitere Informationen bekommen Sie hier.

NEWS

Herzlich Willkommen,
auf unserer Internetpräsenz.
Falls Sie etwas nicht finden oder meinen das noch etwas fehlt, schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf jeden Tipp.
Zum Kontaktformular
gelangen sie hier.

Wichtige Informationen zum telefonischen Erstkontakt, Transportverordnungen und Kostenübernahmen hier!

 

 

Intensivverlegungsdienst Mitteldeutschland © 2009 ATURIS.