Führungsverständnis

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IVD- Intensivverlegungsdienstes Mitteldeutschland gGmbH werden als gleichwertige Mitglieder eines interdisziplinären und multiprofessionellen Teams gesehen.

Gleichwertigkeit und gegenseitiges Vertrauen kennzeichnen die gemeinsame Arbeit.

Gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung durch Offenheit und Partnerschaftlichkeit prägen die Führung und den Umgang miteinander.

Die Führungskräfte schaffen Rahmenbedingungen, die es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglichen, ihre individuellen Fähigkeiten zu entwickeln und umzusetzen sowie eigene Ideen und Vorstellungen einbringen.
Die Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IVD- Intensivverlegungsdienstes Mitteldeutschland gGmbH ist durch Selbstverantwortung gekennzeichnet.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treffen im jeweiligen Kompetenzbereich eigenverantwortliche Entscheidungen und streben dabei gemeinsame Ziele an.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in leitenden Positionen sind sich ihrer Vorbildfunktion bewusst.

Suchen Mitarbeiter/in

Zur Erweiterung unseres ärztlichen Mitarbeiterteams suchen wir ab sofort für die Standorte Jena und Nordhausen

Interesse? Weitere Informationen bekommen Sie hier.

NEWS

Herzlich Willkommen,
auf unserer Internetpräsenz.
Falls Sie etwas nicht finden oder meinen das noch etwas fehlt, schreiben Sie uns.

Wir freuen uns auf jeden Tipp.
Zum Kontaktformular
gelangen sie hier.

Wichtige Informationen zum telefonischen Erstkontakt, Transportverordnungen und Kostenübernahmen hier!

 

 

Intensivverlegungsdienst Mitteldeutschland © 2009 ATURIS.